2000
2000

artpark „gestrandet“ Zingst 2000

Zum Öffnend Schließen auf das Icon klicken

Über 200.000 Besucher

Nach unserem Auftakt in der Astrid-Lindgren-Schule gingen wir bis zum Frühjahr 2000 unsere eigenen Wege, bis uns ein befreundetes Sammler-Paar einlud im Seeheilbad Zingst eine „Strandaktion“ zu planen. Wir wussten zu der Zeit noch nicht wirklich, was auf uns zukommen sollte, sagten aber erst einmal zu und fuhren auf den Darß. Dort entwickelte sich unter großer Mithilfe der Einheimischen ein wirklich wegweisendes Strandfestival.

In den kommenden Jahren werden sich über 200.000 Besucher mit der artpark Idee, der Kunst und dem Spaß den Alle miteinander hatten, beschäftigen.

mehr Fotos
Zum Downloaden des Dokuments auf das Symbol klicken