2019
29. November

Winkler & Bräunling

Zum Öffnend Schließen auf das Icon klicken

artpark Traditionsveranstaltung bei Lurz & Hölscher, kurz: LHVM in Düsseldorf. Wir zeigen noch einmal in einem ganz anderen Rahmen den künstlerischen Dialog zwischen Ralf Winkler und Gottfried Bräunling. „Gotti“ entwickelt eine limitierte Auflage von Porzellan Talern, die er an seinem Zweitwohnsitz in China gefertigt hat.

mehr Fotos
Zum Downloaden des Dokuments auf das Symbol klicken
25. Oktober

Ralf und Gotti

Zum Öffnend Schließen auf das Icon klicken

Galerie Kellermann, Düsseldorf

mehr Fotos
Zum Downloaden des Dokuments auf das Symbol klicken
15. Oktober

Vortrag „Kunstmarkt“

Zum Öffnend Schließen auf das Icon klicken

Rotary Club Marl-RE

mehr Fotos
Zum Downloaden des Dokuments auf das Symbol klicken
21. September

Aktion zu 30 Jahren Mauerfall

Zum Öffnend Schließen auf das Icon klicken

„Gotti an Ralf“. Dialog-Ausstellung im aRTPARK Hohen Berg

Werke von Gottfried Bräunling und Ralf Winkler alias A.R. Penck bis 25. Oktober 2019

Rund um 30 Jahre Mauerfall und zum 80. Geburtstag von A. R. Penck (05.10.2019) präsentiert artpark Hoher Berg selten gezeigte Arbeiten der Dresdener Künstler Ralf Winkler alias A.R. Penck und Gottfried Bräunling. „Gotti“, Freund und Wegbegleiter des 1980 aus der DDR ausgebürgerten Künstlers A.R. Penck stellt Werke aus seinem persönlichen Archiv zur Verfügung. Beginnend mit eine Art Prozessionsweg zur Ausstellung hängen Briefe, Nachrichten und Gedichte an 16 Holzpfosten am Weg auf Planen gedruckt, die die beiden Künstler sich während ihrer gemeinsamen Zeit hinterlassen haben. Noch bevor die Gäste die Ausstellung erreichen, wandeln sie vorbei an Nachrichten wie: „Ralf bin gegenwärtig erreichbar…“ oder „Als wir uns vor 17 Jahren begegneten hatte Gotti das Flair des Exotischen…“, dazu gesellen sich Zeichnungen, Penck Gedichte, sowie ein Konvolut seiner LP Sammlung.

mehr Fotos
Zum Downloaden des Dokuments auf das Symbol klicken
24. Juni

5 Jahre aRTPARK Hoher Berg UG

Zum Öffnend Schließen auf das Icon klicken

Exklusiv Konzert mit Martin Gantner im artpark Dorsten. Programm: Die Dichterliebe von Schumann und „Schmonzetten“ – wie sie Martin Gantner nennt - aus dem reichhaltigen Repertoire des gefeierten Baritons. Ein wundervolles Salon-Konzert!

mehr Fotos
Zum Downloaden des Dokuments auf das Symbol klicken
21. Juni

Vernissage „Reflection“

Zum Öffnend Schließen auf das Icon klicken

Galerie Kellermann

mehr Fotos
Zum Downloaden des Dokuments auf das Symbol klicken
23. Mai

Fotoshooting Kälberstall Halle

Zum Öffnend Schließen auf das Icon klicken

...

mehr Fotos
Zum Downloaden des Dokuments auf das Symbol klicken
April bis Mai

Planung artpark Kunstwiese

Zum Öffnend Schließen auf das Icon klicken

Obstbäume stehen vor der Haustür – Kurti kann es kaum abwarten, dass sie gepflanzt werden dürfen. Es wird noch bis zum nächsten Frühjahr dauern. Auf eins freuen sich alle Bergbewohner besonders: der verkommene Pferdezaun vor der Haustür wird endlich entfernt und Wildbienen und Hummeln werden folgen.

mehr Fotos
Zum Downloaden des Dokuments auf das Symbol klicken
22. März

„Die tote Stadt“

Zum Öffnend Schließen auf das Icon klicken

ein KulturExperiment (KuEx I.) im artpark Hoher Berg von 11.59 Uhr bis 23.59 Uhr. Spektakulum der Extraklasse mit Stars der klassischen, elektronischen und ethnischen Musik. Skulpturen des Tony Cragg Schülers Stephan Marienfeld und Beton-Phosphor-Arbeiten von Bernd Caspar Dietrich.

Musiker: Holger Teuber, Steve Schroyder, Günther Menger, Andronik Yegiazaryan
Gaststar: Opernbariton Martin Gantner
Bildende Künstler: Bernd Caspar Dietrich - Bilder, Stephan Marienfeld -Skulpturen
Filmdoku, Kamera & Schnitt: Fitore Muzaqi

mehr Fotos
Zum Downloaden des Dokuments auf das Symbol klicken
7. März

Session mit Martin Gantner

Zum Öffnend Schließen auf das Icon klicken

Probenraum Holger Teuber, Oberhausen

mehr Fotos
Zum Downloaden des Dokuments auf das Symbol klicken
2019

Ralf an Gottfried

Zum Öffnend Schließen auf das Icon klicken

...

mehr Fotos
Zum Downloaden des Dokuments auf das Symbol klicken